Mellanox stellt Spectrum-2 vor – die weltweit am besten skalierbare Lösung für Open-Ethernet-Schalter mit 200 und 400 Gigabit

SUNNYVALE, Kalifornien (USA) und YOKNEAM, Israel–()–Mellanox® Technologies, Ltd. (NASDAQ: MLNX), ein führender Anbieter von hoch leistungsfähigen, intelligenten Komplett-Verbindungslösungen für Rechenzentrumsserver und Speichersysteme, hat heute den Spectrum-2 angekündigt – die weltweit am besten skalierbare Open-Ethernet-Schalterlösung mit 200 und 400 Gigabit. Mit dem Spectrum-2 sollen neue Rekorde bei der Skalierbarkeit von Rechenzentren aufgestellt werden, die mehr als zehnmal höher als bei der Konkurrenz sein wird. Durch eine 1,Three-mal bessere Leistungseffizienz können dann zudem die Betriebskosten von Rechenzentren gesenkt werden. Ferner ergibt sich mit dem Spectrum-2 eine neue Stufe der Programmierbarkeit, und die Routingkapazitäten für den Aufbau effizientester Ethernet-basierter Infrastrukturen für Rechenvorgänge und Speicher werden damit optimiert.

Der Spectrum-2 ermöglicht branchenführende Ethernet-Konnektivität für bis zu 16 Anschlüsse mit 400GbE, 32 Anschlüsse mit 200GbE, 64 Anschlüsse mit mit 100GbE bzw. 128 Anschlüsse mit 50GbE und 25GbE und sorgt für umfassende Verbesserungen, u. a. erhöhte Flexibilität und Anschlussdichte. Eine Vielzahl von Switch-Plattformen kann so erstellt werden, die für Cloud, Hyperscale, Firmenrechenzentren, Big Data, künstliche Intelligenz, Finanzen, Speicher und weitere Anwendungen optimiert sind.

Das progressive Design des Spectrum-2 bietet IT-Managern die Möglichkeit, ihr Netzwerk komplett für spezifische Kundenanforderungen zu optimieren und die Rendite ihres Rechenzentrums zu maximieren. Außerdem liefert der Spectrum-2 im Vergleich zu Alternativangeboten beispiellose Leistungseffizienz und verbessert damit die Gesamtbetriebskosten von Rechenzentren. Mit der Lösung wird ein vollständiger Satz von Netzwerkprotokollen innerhalb der ASIC des Schalters auf effizienteste Weise implementiert. Die Nutzer haben damit alle Funktionen, die sie brauchen, in direkt anwendbarer Form. Außerdem gehört zum Spectrum-2 ein flexibler Parser und Paket-Wandler, der für die Bearbeitung neuer Arten zukünftiger Protokolle programmiert werden kann und das Rechenzentrum damit zukunftsfähig macht.

„Kunden von Rechenzentren sind daran interessiert, die Ethernet-Switch-Bandbreite ihrer Netzwerke deutlich zu erhöhen und gleichzeitig den Grad der Programmierbarkeit und Transparenz zu steigern”, sagte Seamus Crehan, Leiter von Crehan Research. „Der Spectrum-2-Schalter von Mellanox wird nicht nur diesem Bedarf gerecht. Er schafft dies auch mit einer kosteneffektiven Open-Ethernet-Lösung.”

„Die Einführung externer Cloud-Services durch Firmen in Verbindung mit der Einführung datengestützter Rechenprozesse über Technologien für künstliche Intelligenz (Artificial Intelligence, AI) und maschinelles Lernen (Machine Learning, MI) sind einige der entscheidenden Faktoren für die Nutzung von 200GE- und 400GE-Netzwerken im Rechenzentrum. Zusätzlich zu der Geschwindigkeit verlangt das schnelle Tempo der Innovationen in den Rechenzentren von Cloud-Service-Providern ein programmierbares Netzwerk, in das neue Protokolle eingeführt werden können, ohne dass die Schalter-Hardware gewechselt werden muss”, sagte Cliff Grossner, Ph.D., Forschungsleiter und Berater Rechenzentrums-Forschungspraxis bei IHS Markit. „Aus einem aktuellen Bericht von IHS Markit haben wir erfahren, dass die Umsätze aus externen Cloud-Services im Jahr 2021 343 Milliarden US-Dollar betragen werden: eine Steigerung gegenüber den 126 Milliarden im Jahr 2016. Dadurch wird sich der Bedarf an leistungseffizientem, programmierbarem Networking mit Hochgeschwindigkeit erhöhen.”

„Mit dem Spectrum-2-Open-Ethernet-Schalter können unsere Kunden und Partner die unersättliche Nachfrage nach Datengeschwindigkeit, Datenverarbeitung und Echtzeit-Datenanalysen befriedigen und sich Wettbewerbsvorteile sichern”, sagte Gilad Shainer, Stellvertretender Leiter Marketing bei Mellanox Technologies. „Mit einer zehnmal höheren Skalierbarkeit, 1,Three-mal besserer Leistungseffizienz, vollständiger Programmierbarkeit und Flexibilität und der Möglichkeit zum nahtlosen Wechsel zu 200G- und 400G-Datengeschwindigkeiten bietet der Spectrum-2 Rechenzentren die Möglichkeit, ihre Rendite zu maximieren und ihre Investitionen zukunftsfähig zu machen.”

Der Spectrum-2 ist der erste 400G- und 200G-Ethernet-Schalter, der adaptives Routing und Lastverteilung ermöglicht, während gleichzeitig keinerlei Paketverluste („Zero Packet Loss”) und uneingeschränkte Portleistung („Unconditional Port Performance”) garantiert sind. Dies ermöglicht planbare und höchstmögliche Netzwerkleistung. Mit der Lösung wird außerdem die Datenkapazität verdoppelt und gleichzeitig eine geringstmögliche Latenz (300 Nanosekunden) erzielt – 1,Four-mal geringer als bei Alternativangeboten. Außerdem ist der Spectrum-2 die ideale Grundlage für Ethernet-Speicherstrukturen, mit denen die nächste Generation hoch leistungsfähiger, Flash-basierter Speicherplattformen vernetzt werden kann, und verbindet Cloud-Flexibilität und Skalierbarkeit mit Zuverlässigkeit für Unternehmen.

Mit dem Spectrum-2 werden die Möglichkeiten der ersten Spectrum-Generation erweitert, die in Tausenden von Rechenzentren auf der ganzen Welt eingesetzt wird. Mit dem Spectrum können IT-Manager branchenführende Leistung und Effizienz für 10G- und höhere Infrastrukturen verwirklichen und in effektiver und wirtschaftlicher Weise von 10G zu Geschwindigkeiten von 25G, 50G und 100G wechseln. Die Möglichkeiten des Spectrum sind in einem Tolly-Testbericht herausgestellt worden, aus dem eine im Vergleich zu Konkurrenzprodukten hervorragende Leistung ersichtlich ist. Der Spectrum-2 hat die gleiche Programmierschnittstelle (API) wie der Spectrum für die Portierung von Software in die ASIC über die Open SDK/SAI API oder den Linux-Upstream-Treiber (Switchdev) und unterstützt sämtliche Standard-Netzwerk-Betriebssysteme und -Schnittstellen wie u. a. Cumulus Linux, SONIC und Standard-Linux-Distributionen.

Der Spectrum-2 unterstützt außerdem zahlreiche Telemetriefunktionen, darunter den aktuellsten Standard für In-Band-Netzwerk-Telemetrie, mit denen Betreiber vollständige Transparenz ihres Netzwerks erhalten und jeden Aspekt des Betriebs überblicken, diagnostizieren und analysieren können. Dadurch wird die Verwaltung von Rechenzentren stark vereinfacht, und IT-Manager können das Netzwerk vollständig für den Bedarf ihrer Rechenzentrums-Anwendung optimieren.

Zitate aus der Branche:

„Unsere Beziehung mit Mellanox deckt verschiedenste Verbindungstechnologien ab. So können wir hinsichtlich Innovationen auf dem Markt eine Führungsrolle beibehalten, womit auch die Weiterentwicklung unseres Portfolios vorangetrieben wird”, sagte Herr Liu Ning, Stellvertretender Leiter der SYS-Abteilung bei Baidu. „Wir freuen uns auf den Moment, in dem das Schalterprodukt der neuen Generation von Mellanox, der Spectrum-2, auf den Markt kommt.”

„In der Welt des Networking sind Kapazitäten das A und O. Mellanox ist es mit dem Spectrum-2 einmal mehr gelungen, die Grenzen bei Portgeschwindigkeiten, Dichten, Paketpuffergröße und Funktionalität zu sprengen”, sagte JR Rivers, Mitbegründer und Chief Technology Officer von Cumulus Networks. „Unsere Kunden liegen bei der Anwendung von Web-Scale-Prinzipien in ihren Rechenzentren ganz vorne. Mit dem Spectrum-2 können sie hoch leistungsfähige Netzwerke aufbauen, mit denen die Kapazitäten bei der Programmierbarkeit sowie führende, telemetriebasierte Strukturvalidierung ausgeschöpft werden können.”

„Die Bereitstellung von skalierbarem, zuverlässigem und einfachem Datenmanagement ist entscheidend für unsere Speicherlösungen, die Zuverlässigkeit für Unternehmen, Cloud-Skalierbarkeit, Effizienz und Leistung bieten”, sagte Marty Lans, Senior Director Speicherkonnektivität und Ecosystem Engineering bei Hewlett Packard Enterprise. „Der Spectrum-2 bietet die Leistung, Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit, die eine Speicherstruktur braucht, die den Speicherarchitekturen der nächsten Generation zugrunde liegt.”

„Wir freuen uns, beobachten zu können, wie Mellanox mit dem Spectrum-2 neue Innovationen auf den Weg bringt”, sagte Li Li, SVP, General Manager Produktabsatz und Marketing bei der New H3C Group. „Angesichts des Wechsels der Branche zu 200 Gigabit und mehr sind wir auf der Suche nach neuen Stufen der Programmierbarkeit sowie nach deutlichen Leistungsverbesserungen. Der Spectrum-2 verspricht, das Beste beider Welten zu bieten.”

„Das exponentielle Datenwachstum beim Einsatz kognitiver Rechenleistungen und künstlicher Intelligenz in den Organisationen erfordert schnellere und besser skalierbare Netzwerk-Infrastrukturen”, sagte Bryan Talik, Leiter IBM OpenPOWER System Enablement. „Mit dem Mellanox Spectrum-2 kann IBM bessere Skalierbarkeit und Netzwerkoptimierung für OpenPOWER-Systeme liefern.”

„Wir haben unser Augenmerk stark auf die Maximierung der Rendite unserer Rechenzentren gerichtet”, sagte Herr Leijun Hu, VP der Inspur Group. „Beim neuen Spectrum-2 von Mellanox können wir eine klare Entwicklung hin zu 200 Gigabit und mehr sowie eine eindrucksvolle Skalierbarkeit und beispiellose Leistungseffizienz beobachten. Der Spectrum-2 verfügt über umfassende Funktionen, mit denen wir unser Netzwerk vollständig so optimieren können, dass es unserem spezifischen Bedarf gerecht wird. Für die Befriedigung unserer wachsenden Geschäftsbedürfnisse ist dies von entscheidender Bedeutung.”

„Das erhöhte Datenvolumen und die Notwendigkeit, mehr Nutzer unterstützen zu können, erfordern schnellere Netzwerkgeschwindigkeiten und höhere Skalierbarkeit”, sagte Tao Liu, VP bei Kingsoft Cloud. „Die Ethernet-Lösungen von Mellanox schaffen heute die Grundlage für unsere Cloud-Infrastruktur, und wir freuen uns darauf, die fortschrittlichen Möglichkeiten des Spectrum-2 zu nutzen.”

„Mit dem Mellanox Open Ethernet Spectrum und den demnächst verfügbaren Spectrum-2-Schaltern können Rechenzentren branchenweit auf beste Leistung und Effizienz hin optimiert werden”, sagte Yuval Bachar, Principal Engineer Globale Infrastruktur-Architektur und Strategien bei LinkedIn. „Der Bedarf der Branche nach exponentiellem Wachstum in Rechenzentren und Peripherie erfordert den Aufbau von skalierbarer und stabiler Infrastruktur. Durch die Lösung von Mellanox mit ihren stabilen Funktionen und Möglichkeiten wird dieses Wachstum realisierbar.”

„Als langjähriger Partner von Mellanox freuen wir uns sehr, beobachten zu können, dass der branchenweit erste 400G- und 200G-Ethernet-Schalter adaptives Routing und Lastenausgleich bietet und gleichzeitig garantiert, dass keinerlei Paketverluste entstehen”, sagte Herr Chaoqun Sha, SVP Technologie bei Sugon. „Mit dem Spectrum-2 wird die Branche das beste Netzwerk und die am besten planbare Leistung erhalten. Das ist entscheidend, wenn wir unseren Kunden erstklassigen Service und Support liefern wollen.”

Verfügbarkeit

Der Spectrum-2 SDK ist jetzt für einen frühzeitigen Zugang verfügbar. Die ASIC des Spectrum-2-Schalters soll noch in diesem Jahr erhältlich sein.

Weiterführende Quellen:

Über Mellanox

Mellanox Technologies (NASDAQ: MLNX) ist ein führender Anbieter intelligenter Verbindungs-Komplettlösungen und Dienstleistungen in den Bereichen Ethernet und InfiniBand für Server und Speichersysteme. Die Verbindungslösungen von Mellanox steigern die Effizienz von Rechenzentren durch Bereitstellung des höchsten Durchsatzes und der geringsten Latenz, wodurch Daten schneller zu Anwendungen gelangen und Systemleistungskapazitäten erhöht werden können. Mellanox bietet eine Auswahl an schnellen Verbindungsprodukten: Adapter, Schalter, Software und Silicium zur Beschleunigung der Laufzeit von Anwendungen und zur Maximierung der Geschäftsergebnisse eines breiten Marktbereichs von Hochleistungsrechnern über Rechenzentren von Großunternehmen bis hin zu Web 2.Zero-, Cloud-, Speicher- und Finanzdienstleistungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.mellanox.com.

Anmerkung: Mellanox ist eine Marke von Mellanox Technologies, Ltd. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Informationen auf Grundlage von IHS Markit Technology Group, Cloud Services for IT Infrastructure and Applications Market Tracker – Regional, H1 2017. Informationen sind keine Werbung für Mellanox. Für das Vertrauen auf diese Ergebnisse haftet die Drittpartei. Besuchen Sie expertise.ihs.com für weitere Details.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.